Landesfest

In diesem Jahr wird es maritim: Unter dem Motto “Leinen los zum Landesfest“ lädt Wittenberge alle Landsleute und ihre Gäste ein, um gemeinsam den BRANDENBURG-TAG zu feiern.

Die Stadt in der Prignitz ist nicht nur die erste Gastgeberin aus dieser Region, das Landesfest findet auch zum ersten Mal am idyllischen Elbufer statt. Und das weiß Wittenberge zu nutzen: Mit Bootsfahrten, Fischersmärkten und Seemannskost lockt die Elbestadt Freundinnen und Freunde der See. Sie zeigt, was die Prignitz als beste Lage zu bieten hat: eine starke Wirtschaft, viel Raum für Innovation und eine ausgeprägte Kultur- und Naturlandschaft.

Der Landesfesttag Brandenburgs findet im Jahr 2018 zum 16. Mal statt. 1995 zunächst jährlich geplant, kommen die Brandenburgerinnen und Brandenburger und ihre Gäste seit 2004 nun alle zwei Jahre auf dem Volksfest zusammen, das stets in einer anderen Stadt des Landes ausgetragen wird. Nun freut sich das schöne Wittenberge im Nordwesten Brandenburgs auf zahlreiche Besucher. Die Segel sind gehisst, die Schiffe stehen im Hafen bereit – also Leinen los zum Landesfest!