Botschafter

Die Botschafterinnen und Botschafter für den BRANDENBURG-TAG laden Sie herzlich nach Wittenberge ein.

Der gebürtige Wittenberger Udo Schenk, bekannt u. a. durch seine Rolle als Dr. Rolf Kaminski in der Fernsehserie „In aller Freundschaft“, schaut regelmäßig in Wittenberge vorbei.

Udo Schenk: „Als Wittenberge noch zum Bezirk Schwerin gehörte und ich aus Gründen der persönlichen Sicherheit mit dem Flugzeug von Berlin nach Hamburg reisen musste, sah ich, ähnlich wie der Astronaut aus dem All die Schönheit der Erde neu entdeckte, nun mein altes, graues Wittenberge plötzlich wie ein Schmuckstück, das an einer silbernen Kette hängt, der Elbe. Inzwischen fahren wir wieder alle mit dem Zug von Berlin nach Hamburg und mindestens einmal im Monat steige ich in meiner alten Heimatstadt für ein paar Tage aus. Das Grau ist, wie aus dem wiedererstandenen Land Brandenburg, so auch aus meinem Wittenberge fast gänzlich verschwunden. Das Schmuckstück ist wieder aufpoliert, eingebettet in eine der schönsten Landschaften, die Brandenburg zu bieten hat! Dadurch, dass aus Altem und Marodem so viel Neues und Schönes entstanden ist, kann man in Wittenberge auf besondere und exemplarische Weise die Schwierigkeiten nachempfinden, vor denen 1990 letztlich das ganze Land stand. Für diese große, gemeinsame Leistung sollten sich die Brandenburger in Wittenberge an der Elbe feiern!!! Ich werde da sein. Ihr Udo Schenk“

Die erfolgreiche Sportschützin Stefanie Thurmann (Europameisterin mit der Luftpistole 2014 in Moskau, Teilnehmerin an den Olympischen Spielen in Peking 2008, 23-fache Deutsche Meisterin, Militärweltmeisterin in Rio de Janeiro 2010) beschreibt Wittenberge als ihren sicheren Hafen.

Stefanie Thurmann: „Es ist mir eine Ehre für meine Heimatstadt Wittenberge Botschafterin zu sein. Hier wurde meine Liebe zum Sport geweckt und die Grundlagen für meine internationale erfolgreiche sportliche Karriere geschaffen. Wittenberge heißt für mich nicht nur Sport, sondern auch Familie, Freunde, Uhrenturm, Elblandfestspiele, Sportboothafen – Wittenberge, mein persönlicher Ankerplatz!“

Die Mitglieder der deutschen Nationalmannschaft im Rock ‘n‘ Roll Turniertanz Johanna Wolf und Niklas Bahr begrüßen Sie sehr herzlich zum Landesfest in Wittenberge.

Johanna Wolf und Niklas Bahr: „Wir sind sehr stolz darauf, Botschafter des Brandenburg-Tages 2018 zu sein. Als Mitglied der deutschen Nationalmannschaft vertreten wir nicht nur Deutschland mit viel Motivation und Liebe zu unserem Sport sondern auch Wittenberge weit über die Landesgrenzen hinweg, wie z.B. zu Worldcups in Italien, Slowenien, Bulgarien und Österreich oder bei Europa- und Weltmeisterschaften. In 2018 sehen wir uns in Wittenberge!“

Die fünfköpfige Hip-Hop-Band „KOKAS” stehen für handgemachten Sound aus der Prignitz und freuen sich auf ihre Auftritte auf dem BRANDENBURG-TAG 2018

Lukas und Konrad: „Wir freuen uns auf euch und laden Euch herzlich ein zu feiern und Brandenburg zu feiern!“